AusbildungTagesschule
Abendschule
Fachkurse
Gesichtspflege
Visagistik
Wellness
Fußpflege
Der Kurs
Kosten und Daten
Medizinische FußpflegeNageldesign
Workshops
Medical Beauty Ausbildung
 
FörderungBerufschancenÜber unsAktuellesTermineDownloadKontakt

Professionelle Fußpflege

Fußpflege ist eine berufliche Dienstleistung am Menschen mit dem Ziel, gesunde Füße gesund zu erhalten. Sie steigert die Lebensqualität und wird deshalb auch gerne genutzt.

 

Unser Kurs führt in drei Monaten zur Berufsreife in professioneller Fußpflege, wie sie marktüblich angeboten und von Endverbrauchern erwartet wird.

 

 

Podologie

Für Fußbehandler, die am kranken Fuß tätig werden möchten und eine Kassenzulassung anstreben, gibt es den Beruf des Podologen. Die Ausbildung zum Podologen dauert zwei Jahre in Vollzeit und wird an unserer Schule nicht angeboten.

 

Die Titel "Podologe/Podologin" und "Med. Fußpflegerin / Med. Fußpfleger" sind durch das Podologengesetz geschützt. Die Absolventen unserer Kurse dürfen diese Berufsbezeichnungen nicht führen.

 

Medizinische Fußpflege

Die Teilnehmer unserer Fachkurse erlernen Tätigkeiten und Techniken, die allgemein als "Medizinische Fußpflege" gelten.

Der Begriff "medizinische Fußpflege" ist im Podologengesetz nicht definiert. Daher wird der Begriff sehr unterschiedlich verwendet.

 

Absolventen unseres Fachkurses "Professionelle Fußpflege" dürfen mit der Tätigkeit der "Medizinischen Fußpflege" werben. Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil I ZR 219/12 vom 24.09.2013 bestätigt, dass Werbung mit dem Begriff "Medizinische Fußpflege" auch Personen erlaubt ist, die keine Podologen sind.

 

Da der Begriff der "Medizinischen Fußpflege" jedoch eine Verwechslungsgefahr mit der Tätigkeit der Podologen in sich birgt, verwendet die Kosmetikschule Norkauer diesen Begriff nicht.